Unternehmensprofil

Gründung & Ziele

Die Kommunale Netze Eifel AöR wurde 2009 gemeinsam vom Eifelkreis Bitburg-Prüm und der Stadt Trier gegründet mit den Zielen:

  • Sicherstellung eines hohen Qualitätsniveaus in der Wasserversorgung
  • Optimierung der Wirtschaftlichkeit
  • Ausbau der Zusammenarbeit mit regionalen Partnern
  • Erweiterung der Sparten Energie und Telekommunikation
  • Langfristige Verbesserung der Infrastruktur und der Lebensqualität ländlicher Regionen

Organe & Mitarbeiter

Die kommunale KNE-AöR befindet sich heute zu 74,9 Prozent im Besitz des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 25,1 Prozent tragen die SWT-AöR. In unserer Verwaltung, im Bereich Technik und im Außendienst in unseren Standorten Prüm, Mettendorf und Neustraßburg arbeiten über 50 Mitarbeiter.